TransDEM Forum

TransDEM News, Support, Hints and Resources
It is currently 19 Nov 2017 05:43

All times are UTC + 1 hour




Post new topic Reply to topic  [ 5 posts ] 
Author Message
 Post subject: TransDEM 2.1 verfügbar
PostPosted: 05 Jan 2011 17:56 
Offline

Joined: 05 Jan 2011 16:45
Posts: 1057
TransDEM 2.1 ist seit August 2010 verfügbar.

Version 2.1 bringt die volle Kompatibilität mit TS2010 (SP3). Dies betrifft insbesondere den Re-import und die damit verbundene Funktionalität. Zusätzlich verwendet Version 2.1 beim Export zu TS2010 für UTM-Kacheln und Vektordaten die neu eingeführten TS2010-Layer.

Andere neue Funktionen im Überblick:
  • Neue UTM-Kacheln nun auch mit 500 x 500 m-Größe
  • Reparaturfunktion für UTM-Kacheln, die aus Versehen verschoben wurden
  • Im- und Export von Vektordaten im kml/kmz-Format (Google Earth Overlays)
  • Unterstützung für weitere britische und amerikanische DEM-Quellen
Die neuen Kachelobjekte – 1000 und 500m – wurden freundlicherweise von „Pencil42“ (Curtis) zur Verfügung gestellt.

Was ist TransDEM?

TransDEM Trainz Edition ist ein Vorbereitungsprogramm für vorbildnahen Streckenbau. Es verarbeitet digitale Höhendaten (DEM), Bitmaps mit Landkarten, Plänen und Luftbildern (Orthofotos), erlaubt das Abstecken von Trassen – und erzeugt daraus eine Trainz-Strecke (Route/Map) für TRS2004, die TRS2006 Familie (einschl. PTP, TRS2007 und Trainz Classics), TS2009 und TS2010.

Neukunden: Was kostet es?

TransDEM Trainz Edition ist Payware. Die persönliche, nicht kommerzielle Lizenz kostet 21,90 Euro.

Neukunden: Wie kann man bestellen?

Die Bestellung geschieht einfach per Email an mich: (info@rolandziegler.de). Weitere Details zum Bestellvorgang könnte Ihr ebenfalls über Email erfahren oder auch auf meiner Webseite (http://www.rolandziegler.de/StreckeUndLandschaft)

Altkunden: Update-Verfahren

Für diejenigen Anwender, die ihre Lizenz im letzten Jahr erworben haben (ab 1. Aug 2009) , wird ein kostenloses Update bereit gestellt. Dieser Anwenderkreis sollte in den nächsten zwei Wochen von mir eine Email mit weiteren Details erhalten.

Für alle anderen Anwender biete ich ein Update zum Preis von 6,90€ an. Bei Interesse hier eine Email an mich (info@rolandziegler.de), bitte mit den Kundendaten, um den Lizenznehmer in der Datenbank finden zu können.

Ressourcen

Aktuelle TransDEM-Konfigurationsbeispiele für WMS und Kachelkarten hier (ohne jede Gewähr!) Einige der Einträge funktionieren nur unter TransDEM ab 2.0.



Welche Funktionalität wird geboten?

Geodaten: Digitale Geländemodelle(DEMs)

  • Direkte Unterstützung für SRTM-DEMs, 3 und 1 arc sec. Dies erlaubt auch die direkte Verarbeitung der DEMs von „Viewfinder Panaoramas“. In TransDEM 2.0 kam die Unterstützung für ASTER GDEM dazu. Neu in TransDEM 2.1 ist die Unterstützung von ESRI-Grid für alle in TransDEM bekannten Koordinatensysteme. Außerdem kann das MicroDEM *.dem-Format gelesen und geschrieben werden, und .xyz-Daten werden ebenfalls unterstützt.
  • Für Streckenprojekte in Übersee unterstützt TransDEM außerdem direkt USGS NED DEMs und kanadische CDED DEMs.
  • Verschiedene Funktionen erlauben die Bearbeitung eines DEMs. Dazu gehört Löcher füllen, Glätten, Beschneiden, Zusammenfügen, Änderung der Auflösung, vertikales und horizontales Verschieben, sowie die Verfeinerung eines DEMs durch mehr Details, vor allem durch komfortables Nachzeichnen von Höhenlinien.
  • Automatische Höhenlinienanzeige für ein DEM. Als visuelle Hilfe für die Bearbeitung eines DEM oder für das Abstecken einer Rohtrasse.
  • Schattierung des DEM, für den selben Zweck.

Geodaten: Digitale Rasterkarten (Bitmap-Karten) und Orthofotos

  • Georeferenzierung von Landkarten, Plänen, Luftbildern in Bitmap-Form. Darunter versteht man das Einbringen der Koordinaten, eine durchaus mühsame Tätigkeit, die mit TransDEM wesentlich erleichtert wird.
  • Einfache Verarbeitung von Kartenbildern von Web-Servern über Screenshots und Beschneidung der Ausschnitte.
  • Automatisches Georeferenzieren von GeoTIFF-Rasterkarten.
  • Neue Funktion zum Erzeugen von transparentem Rand, um gegenseitige Verdeckung bei benachbarten Kartenausschnitten zu verhindern.
  • WMS Client (Web Mapping Services) mit umfassender Funktionalität, um Bitmap-Karten von Servern nach OGC-Standard im Internet abzurufen. Viele konfigurierbare Parameter für Server und Layer. Modus für Einzelkarten oder Kartenserien entlang eines Pfades. Automatische Georeferenzierung. Ausführliche Dokumentation.
  • Kachelkarten-Client ähnlich WMS-Client, um Bitmap-Karten in Mercator-Projektion und Quadtree-Struktur von Servern im Internet abzurufen. Dazu gehören beispielsweise die (Straßen-)Karten- bzw. Orthofotodienste von Google, Microsoft oder Open Street Map. Ausführliche Dokumentation.
  • Halbautomatische Georeferenzierung für Google Earth (TM)-Bilder
  • Verschiedene Koordinatensysteme, vor allem UTM – gleichzeitig auch das interne System in TransDEM, sowie geografische Koordinaten (Länge/Breite), dann das deutsche Gauß/Krüger-System, Pulkovo/Krassowski aus der ehemaligen DDR, das Schweizer System SwissGrid, das österreichische Gauß/Krüger-System, des weiteren Koordinatensysteme aus Benelux, Frankreich, Großbritannien und Irland, Italien, Tschechien und der Slowakei sowie Ungarn. Außerdem Koordinatensysteme aus Übersee.

Geodaten: Vektordaten

  • Eingebauter kleiner Vektor-Editor zum Zeichen von Linienzügen als Overlays, z.B. für Bahntrassen.
  • Verschiedene Vektordatenformate, insbesondere auch klassisches ESRI shp und in TransDEM 2.1 neu Google Earth kml/kmz.
  • GPS Unterstützung: Lesen und Schreiben von GPX-Dateien.
  • Import von Vektordaten aus nationalen Koordiantensystemen im xyz-Format

Generierung von Streckenkarten für Trainz (Maps)

  • Direktes Erzeugen aller Dateien, die eine Trainz Streckenkarte (Map) ausmachen.
  • Ausrichtung des erzeugten Baseboard-Rasters am UTM-Koordinatengitter. Dadurch wird modularer Streckenbau mit passgenauen Streckenabschnitten möglich.
  • Geländeformung durch das DEM.
  • Aufbringung einer Bodentextur (in begrenzter Auflösung) auf Basis der in TransDEM geladenen Bitmap-Karten. Für TS2009 und TS2010 kann optional das 5m-Geländeraster angelegt werden.
  • UTM-Objekte für Trainz. Ermöglicht das Anlegen von 1000 x 1000m und – neu – 500 x 500m großen ebenen 3D-Objekten, die als Textur einen Ausschnitt von Landkarte, Plan oder Luftbild in einer Auflösung von bis zu 4096 x 4096 Pixel erzeugen. Ein solches UTM-Objekt dient im Trainz_Editor als Schablone. Die Objekte werden automatisch platziert.
  • Direktes Erzeugen von Gleiselementen (Splines), aus 2D- und 3D-Vektordaten. Automatische Anpassung der Geländeform (Einschnitte/Dämme) für bereits ausgearbeitete 3D-Daten (Für die Erstellung solcher Daten wird ein externes CAD-Werkzeug benötigt).
  • Absolute Koordinaten durch Verwendung des Trainz World Origin Objekts. Ermöglicht das Hinzufügen von georeferenzierten Daten zu einer Strecke auch zu einem späteren Zeitpunkt (besonders UTM-Kacheln und Splines)
  • Rückimport von Splines von der Strecke nach TransDEM, zur weiteren Verarbeitung in einem externen CAD-Werkzeug, und anschließender Wiederexport.
  • Höhenanpassung für eine bestehende, konventionell auf „Meereshöhe“ gebaute Strecke an das DEM-Niveau TransDEM-generierter Module.
  • Optionale horizontale Verschiebung des Baseboard-Gitters TransDEM-generierter Module um eine bessere Anpassung an bestehende, konventionell gebaute Module zu ermöglichen


Dokumentation

TransDEM wird mit zwei digitalen Handbüchern im pdf-Format geliefert, zusammen mittlerweile etwa 270 Seiten. Tutorien machen einen Großteil der Dokumentation aus. Sie behandeln wesentliche Aspekte der TransDEM-Funktionalität und darunter natürlich auch den direkten Weg zur Erzeugung von Trainz-Strecken.

TransDEM selbst und die gesamte Dokumentation ist vollständig in deutsch (englisch wahlweise).



Anwendungsbeispiel aus dem englischen Mittelgebirge der Pennines in Yorkshire

Hier zunächst der Blick auf die reine DEM-Darstellung in TransDEM. Das DEM ist ein britisches O/S Landform Panorama mit 50m Auflösung. Bei der DEM-Darstellung sind Schummerung und Höhenlinien aktiviert.

Image


Blick auf die von TransDEM erzeugte Trainz Streckenkarte, geöffnet im Trainz-Editor (Surveyor), mit Minikarte, zusätzlich mit 500m UTM-Kacheln aus Luftbildern, die TransDEM optional erzeugt.

Image



Anwendungsbeispiel UTM-Kacheln

TransDEM 2.1 kann UTM-Kachelobjekte aus großmaßstäbige Karten und Luftbildern generieren, die eine detailliertere Vorlage bei der Streckenausgestaltung besser gestalten lassen, als dies mit der in der Auflösung beschränkten Bodentextur möglich ist.

Image

Die Texturgröße kann (hardwareabhängig) bis zu 4096 x 4096 Pixel betragen, so dass mit 500m-Kacheln sogar 10cm-Luftbilder aufgelöst werden können, allerdings auf Kosten hohen Speicherbedarfs.

Taxis warten vor dem Bf Köln-Deutz

Image


Anwendungsbeispiel kml/kmz Im- und Export

Linienzüge, die als Overlays mit Google Earth erzeugt werden, können im kml/kmz-Format von TransDEM im- und exportiert werden. Die folgenden Screenshots zeigen ein Beispiel für Export.

Image
Image

geophil


Last edited by geophil on 05 Jan 2011 17:58, edited 1 time in total.

Top
 Profile  
 
PostPosted: 05 Jan 2011 17:57 
Offline

Joined: 05 Jan 2011 16:45
Posts: 1057
Das nächste Update ist da, TransDEM Version 2.1.1, zu finden auf meiner Webseite.

Dieses Update ist kostenlos für TransDEM 2.1-Nutzer.

Es ist kumulativ, d.h. es funktioniert mit TransDEM 2.1 und 2.1.0.1.

Inhaltlich dient es mehr oder weniger der Softwarepflege. Die Rückmeldungen der Anwender zu beobachteten Problemen haben zu kleineren Ergänzungen und Anpassungen geführt. Darunter ist auch eine Änderung im Internetzugang, nachdem bei einzelnen Anwendern ein solches Problem auf Win 7 64 bit beobachtet wurde.

Ein paar Neuerungen gibt es ebenfalls, auch diese Folge von Anregungen der Benutzer:
  • Neue Koordinatensysteme: Lambert für Österreich, SWEREF99 für Schweden, KKJ und Euref TM35Fin für Finnland.
  • Exportmöglichkeit für DEMs im GeoTIFF-Format.
  • Optimierung des Rückgängig-Zwischenspeichers bei Verarbeitung sehr großer DEMs.
  • Unterstützung des .xyz-Formats für Vektordaten in nationalen Koordinatensystemen.
  • Unterstützung von Version1-KUIDs bei der Auswahl von Trainz-Spline-Objekten im Vektordaten-Export.


Top
 Profile  
 
PostPosted: 01 Feb 2011 20:08 
Offline

Joined: 05 Jan 2011 16:45
Posts: 1057
Ein weiteres kleines Update ist verfügbar, TransDEM Version 2.1.2, zu finden auf meiner Webseite.

Dieses Update ist kostenlos für TransDEM 2.1-Nutzer.

Das Update erfordert TransDEM 2.1.1 als Ausgangsversion.

  • Einige Unstimmigkeiten in der deutschen Benutzeroberfläche beseitigt.
  • Unterstützung für nationale Koordinatensysteme in Shape-Dateien. Damit wird die britische Karte "VectorMap District" nutzbar.
  • Einen Fehler beim Entfernen der Rahmen von USGS DLG-Vektorkarten beseitigt.


Top
 Profile  
 
PostPosted: 23 Apr 2011 16:42 
Offline

Joined: 05 Jan 2011 16:45
Posts: 1057
Noch ein kleines Update ist verfügbar, TransDEM Version 2.1.3, zu finden auf meiner Webseite.

Dieses Update ist kostenlos für TransDEM 2.1-Nutzer. Es erfordert TransDEM 2.1.2 als Ausgangsversion.

Neue Funktionen:
  • DEM-Punkte können nun auch für das Äußere eines umgrenzten Kontrollbereichs gelöscht werden (für genaue Positionierung)
  • Optionale Erweiterung des KUID-Wertebereichs für UTM-Kacheln von 10000 auf 40000, die vom Cache verwaltet werden können.


Top
 Profile  
 
PostPosted: 29 Apr 2011 17:29 
Offline

Joined: 05 Jan 2011 16:45
Posts: 1057
Noch ein kleiner Nachtrag, hat es leider in das vorige Update nicht geschafft. Es wird jetzt TransDEM Version 2.1.3.1, zu finden auf meiner Webseite.

Dieses Update ist kostenlos für TransDEM 2.1-Nutzer. Es erfordert TransDEM 2.1.3 als Ausgangsversion.

Zwei Ergänzungen:
  • Für Nutzer der neuseeländischen Topo50-GeoTIFF Karten vom LINZ-Server georeferenziert TransDEM jetzt auch Karten in Version 2 automatisch.
  • Eine kleine Unschönheit beseitigt, bei der georef. Karten, die aus der Nachbar-UTM-Zone geöffnet wurden und bereits unter neuem Namen gespeichert waren, unter dem alten Namen in eine Gruppendatei (.lgb) eingetragen wurden. (Hat vermutlich niemand bislang bemerkt, ich auch nicht.)


Top
 Profile  
 
Display posts from previous:  Sort by  
Post new topic Reply to topic  [ 5 posts ] 

All times are UTC + 1 hour


Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest


You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum

Search for:
Jump to:  
cron

Imprint

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group