TransDEM Forum

TransDEM News, Support, Hints and Resources
It is currently 19 May 2022 02:28

All times are UTC + 1 hour




Post new topic Reply to topic  [ 5 posts ] 
Author Message
PostPosted: 24 Oct 2021 11:20 
Offline

Joined: 21 Jun 2015 14:24
Posts: 9
Leider werden grüne Bäume in Violett,
einige Wiesen/Felder sind Grün wenn genau der Farbton getroffen wird.

Berge wie bei den Rocky's CN werden bei 3000m gekappt. Hier vermute ich eine Beschränkung durch N3V.
Auch die Sichtweite bis 15 km max. N3V Problem. Dadurch kommt aber leider nicht die Tiefenwirkung der Berge zur Geltung.

Einladung https://discord.gg/W4PPARu8
https://discord.com/channels/838396895805702224/885571495592599582/885578122781667439.

Sehr gerne hätte ich eine Map wie nachstehend verlinkt
https://forum.transdem.de/viewtopic.php?f=9&t=276#p1532
Wie waren denn hier die Auflösungen aus den G-Fotos?
Welche Einstellungen (Zoom etc.) sind empfehlenswert?
Ich habe meine Map mit Hilfe von Bing Stufe 16 abgebildet.

Jürgen


Top
 Profile  
 
PostPosted: 25 Oct 2021 08:54 
Offline

Joined: 05 Jan 2011 16:45
Posts: 1287
Der Thread mit den Screenshots, auf den Du Dich beziehst, handelt einerseits von 3D-UTM-Kacheln und andererseits von dem speziellen Satz Bodentexturen mit 128 Farben, die für Luftbilder optimiert sind.

Luftbilder auf Bodentexturen unterliegen zwei Einschränkungen:
  1. Schärfe
  2. Farbumfang

An der Schärfe kann wenig machen, es gilt halt 1 Pixel pro Terrain-Vertex, also 10 oder 5 m. Deswegen gibt es UTM-Kacheln.

Kann man mit der Unschärfe leben, z.B. weil man die Bodentextur nur als Hintergrund einsetzen möchte, dann sollte man statt des normalen Textursatzes den alternativen Satz mit 128 Farben wählen. Bei dem wurde auch - im Hinblick auf den Einsatz als Hintergrundtextur - das 10m-Gitter weggelassen.
Siehe viewtopic.php?p=1523#p1523

Der normale Textursatz ist für topografische Karten optimiert und kommt deswegen mit 20 Farben aus. Für Luftbilder ist er ungeeignet, Falschfarben wären da zwangsläufig die Folge.


Top
 Profile  
 
PostPosted: 02 Nov 2021 10:25 
Offline

Joined: 21 Jun 2015 14:24
Posts: 9
bin wohl etwas eingerostet, :?
deshalb meine Frage zur transdem128_mapping.txt : wohin muss ich die kopieren, bzw. wie wird diese Datei ausgelesen?
Die "TransDEM Ground Textures Orthoimagery 128 (PBR) V4.cdp" ist installiert.

mfg Jürgen


Top
 Profile  
 
PostPosted: 02 Nov 2021 19:20 
Offline

Joined: 05 Jan 2011 16:45
Posts: 1287
Im Export-zu-Trainz-Dialog für Terrain und Bodentexturen. Dort gibt es ein Feld: Benutzerdefinierte Bodentexturen (oder so ähnlich). Da kann man eine Datei angeben. Dort muss die mitgelieferte Textdatei mit der Abbildungstabelle ausgewählt werden: TransDEM128_mapping.txt


Top
 Profile  
 
PostPosted: 02 Nov 2021 20:29 
Offline

Joined: 21 Jun 2015 14:24
Posts: 9
:oops: einfach peinlich nur für mich :roll:
genau das wars; ein kleines Textfeld mit einem Link zu einer Datei auszufüllen

Leider sieht man manchmal den Wald vor lauter Bäume nicht.
Vielen Dank für deine geduldige Hilfe

mfg Jürgen


Top
 Profile  
 
Display posts from previous:  Sort by  
Post new topic Reply to topic  [ 5 posts ] 

All times are UTC + 1 hour


Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest


You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum

Search for:
Jump to:  

Imprint & Privacy

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group